Zum Inhalt springen

FAQ

Ummeldung

«Wie kann ich mich ummelden?»

Ummeldungen sind per E-mail an infoswissalpinech bis 17. Juli 2017 möglich. Danach könnt ihr euch nur noch während der Startnummernausgabe ummelden. Bei Ummeldungen vor Ort werden CHF 20.- verrechnet sowie der Differenzbetrag, wenn in eine «höhere» Laufkategorie gewechselt wird. Bei einer Ummeldung in eine "tiefere" Laufkategorie wird kein Startgeld zurückerstattet.

Versand Bestätigung, Informationsblatt, Swiss Ticket und/oder Regio Ticket

«Ich habe mich für den Swissalpine Davos angemeldet – wann erhalte ich die Bestätigung, weitere Infos sowie mein Swiss Runners- und Regio Ticket?»

Nach der Anmeldung findest du dich auf der Startliste wieder.

Auf der Startkarte von Datasport aufgedruckt findest du drei persönliche Promocodes. Mit diesen Codes können exkl. auf sbb.ch/ticketshop zwei kostenlose ÖV-Tickets für die Hin- und Rückfahrt in 2. Klasse (Swiss Runners Ticket) sowie exkl. auf rhb.ch/tickets das Regio Ticket in 2. Klasse ausgedruckt werden.
 Die Startkarten werden im Juli 2017 durch Datasport per Mail an die bei der Anmeldung angegebene Adresse versendet.

SMS Service

«SMS Service»

Mit dem SMS-Service von Datasport verpasst du garantiert keine Bestzeit! Registriere dich unter www.datasport.com und erhalte deine Laufzeit oder die Resultate von Freunden und Familie direkt nach dem Zieleinlauf auf Dein Handy zugestellt.

Fundgegenstände

«Ich habe etwas gefunden oder verloren – gibt es ein Fundbüro während des Anlasses?»

Fundgegenstände sind am Lauftag bei der Informationsstelle im Start-/Zielbereich Davos abzugeben oder abzuholen. Sie können nicht aufbewahrt bzw. nachgesandt werden.

Haftung und Versicherung

«Haftung und Versicherung»

Der Veranstalter lehnt jede Haftung gegenüber Teilnehmenden für allfällige Unfälle, gesundheitliche Schäden oder andere Schäden jeder Art ab. Insbesondere wird auch jede Haftung für das durch den Veranstalter transportierte Gepäck ausgeschlossen. Der Veranstalter lehnt auch jede Haftung gegenüber Zuschauern oder Dritten für Schäden jeder Art ab. Alle Teilnehmenden haben sich gegen Krankheit und Unfall zu versichern. Die Versicherung muss die Deckung der Kosten für Rettungen und Bergungen einschliessen.

Kategorien

«Wie werden die Kategorien gehandhabt?»

Beim Swissalpine® gibt es in jedem Lauf einzelne Alterskategorien. Die Rangierung innerhalb der Altersklasse ist zwar auf den Ranglisten ersichtlich, wird aber nicht speziell geehrt. 

Die Preise und Siegerehrung beziehen sich jeweils auf das Overall-Klassement pro Lauf. 

Ranglisten

«Ab wann ist die Rangliste verfügbar?»

Die Rangliste steht vier Stunden nach Zielschluss zum Download auf unserer Webseite zur freien Verfügung.

Preise

«Was für Preise erhalten die Teilnehmenden und die Gewinner des Swissalpine®?»

Teilnehmende der Läufe T214, T133, K78, K47, K36 und L43 erhalten bei erfolgreichem Zieleinlauf eine Medaille und ein Finisher T-Shirt des entsprechenden Laufes.

Teilnehmende der Läufe K31, K23, A21, D22, TRIP und TEAM erhalten bei erfolgreichem Zieleinlauf eine Medaille und ein allgemeines Swissalpine Finisher T-Shirt.

Die ersten drei Frauen und Männer des T133, K47 und K23 erhalten ein Preisgeld.

Die Preise und Siegerehrung beziehen sich jeweils auf das Overall-Klassement pro Lauf.

Transport zum Start

«Wie komme ich an den Start?»

Die RhB hat für den Eventtag einen speziellen Fahrplan erstellt. Schau dir den Sonderfahrplan an.

Bus Dürrboden

Zwischen Bahnhof Davos Dorf und Dürrboden fährt der VBD-Bus der Linie 12 nach Fahrplan.

Ab Bahnhof Davos Dorf: 09.10 / 10.15 Uhr

Kein Shuttle-Betrieb und kein Velotransport!

Shuttle Sertig Dörfli

«Shuttle Sertig Dörfli»

Zwischen Bahnhof Davos Platz und Sertig Dörfli wird von 9.00 bis 18.30 Uhr ein Shuttle-Service geführt. 

Ein- und Ausstieg: 
Nur beim Bahnhof Davos Platz und Sertig Dörfli möglich.

Preis pro Strecke:
Davos Platz–Sertig Dörfli: CHF 10.40 für Erwachsen / CHF 5.20 mit Halbtaxabonnement
Clavadel–Sertig: CHF 8.20 für Erwachsene / CHF 4.10 mit Halbtaxabonnement

Zuschauer dürfen mit dem Fahrrad nach Sertig Dörfli fahren – Autos sind nicht zugelassen. Wir bitten die Velofahrer zur besonderen Vorsicht gegenüber anderen Wanderern, Zuschauern und dem Shuttle Bus. Die Weisungen der Streckenposten sind zu befolgen. Es ist nicht erlaubt auf der Rennstrecke zu fahren.

Shuttle Chants

«Shuttle Chants»

Zwischen Bergün Bahnhof und Chants fährt von 8.20 bis 9.20 Uhr sowie 14.45 bis 16.00 Uhr ein Shuttlebus.

Preis pro Strecke:
CHF 8.00 pro Person

Reservationen sind erforderlich unter Tel.: +41 78 680 35 00.

Parkplätze

«Wo finde ich Parkplätze während des Swissalpine®?»

Aus ökologischen Gründen wird wärmstens empfohlen, den öffentlichen Verkehr zu benutzen. Macht auch die Hin- und Rückreise sowie die Fahrten in der Laufregion zu einem unvergesslichen Erlebnis! In allen Startgebühren sind Swiss Runners Ticket und Regio Ticket inbegriffen.

Kommst du dennoch mit dem Auto zum Swissalpine®, empfehlen wir dir folgende Parkmöglichkeiten:

Davos Dorf: Seeparkplatz oder Parsennbahnen
Davos Platz: Davos Klosters Bergbahnen (Jakobshorn)

In Filisur, Tiefencastel, Bergün, Lenzerheide und St. Moritz gibt es nur ein beschränktes Angebot an Parkplätzen.

Im Sertig Sand (Frauenkirch) sind keine Parkplätze vorhanden.

Proteste

«Wie lege ich Protest ein?»

Proteste sind schriftlich bei Bezahlung von CHF 50.–, spätestens 30 Minuten nach Zielankunft dem Zielchef zuhanden der Rennjury abzugeben.

  • Migros
  • Perskindol
  • Salomon
  • SportxX
  • Tuffli Events
  • Migros
  • Davos Klosters
  • Graubünden
  • Perskindol
  • Nahrin
  • Migros
  • Erdinger alkoholfrei
  • Intercontinental Davos
  • RhB Rhaetische Bahn
  • Davos Klosters Mountains
  • Grischa Das Hotel
  • Perskindol
  • Grischa Gerueste
  • Migros
  • Heli Bernina
  • Perskindol
  • Pagewerkstatt
  • Spital Davos
  • Sportfoerderung Graubuenden
  • Migros
  • Riedel Communications
  • Taste of Nature
  • ITRA
  • Ultra-Trail du Mont-Blanc®
  • Helvetas
  • Outdooractive
  • Crespo
  • Coca Cola
  • GKB
  • Kuoni Transporte
  • AMAG
  • ZINDEL
  • Compex