Zum Inhalt springen

76.1 km │ +/– 2560m
Davos – Filisur – Bergün – Keschhütte – Sertigpass – Sertig Dörfli – Davos
Das Aushängeschild des Swissalpine Marathons und der weltweit grösste Berg-Ultramarathon: In der Königsdisziplin bewältigen die Läufer 21 der total 76.1 Kilometer in hochalpinem Gelände. Mit einer Höhendifferenz von 2560 Meter führt die Strecke von Davos nach Filisur und Bergün über die Keschhütte und den Sertigpass zurück nach Davos.

Start und Zielschluss 
07.00 Uhr in Davos │ 20.00 Uhr in Davos 

Zeitlimit 
13 Stunden 

Streckenverlauf 
Davos – Filisur – Bergün – Keschhütte – Sertigpass – Sertig Dörfli – Davos 

Streckenlänge und Höhenmeter 
76.1 km │ +/– 2560m 

Highlights der Strecke
Keschhütte, Piz Kesch, Bündner Bergdorf Bergün, Sertig Dörfli 

Qualifikationspunkte UTMB® 2017
Finisher des K78 erhalten 4 Qualifikationspunkte (alt 2 Punkte) für den UTMB® 2017

  • Perskindol
  • Salomon
  • SportxX
  • Tuffli Events
  • Migros
  • Davos Klosters
  • Graubünden
  • Perskindol
  • Enervit
  • Nahrin
  • Migros
  • Erdinger alkoholfrei
  • Intercontinental Davos
  • RhB Rhaetische Bahn
  • Davos Klosters Mountains
  • Grischa Das Hotel
  • Perskindol
  • Grischa Gerueste
  • Migros
  • Heli Bernina
  • Perskindol
  • Mika Timing
  • Pagewerkstatt
  • Kelly Transporte GmbH
  • Spital Davos
  • Sportfoerderung Graubuenden
  • Migros
  • Riedel Communications
  • Taste of Nature
  • Zürich Marathon
  • ITRA
  • Ultra-Trail du Mont-Blanc®
  • Helvetas